Lemus HOME Piano oder Lemus HOME Classic?

Was soll ich wählen 

Wir erklären hier den Unterschied zwischen unserem preisgekrönten Statement-Produkt Lemus HOME Classic und unserer neuen erschwinglichen Alternative Lemus HOME Piano.

Wir überprüfen hier kurz und genau, was der Unterschied zwischen den beiden soliden Möbeln ist, damit Sie herausfinden können, was Ihren Anforderungen am besten entspricht.

 

Der Verstärker ist der gleiche

Der Verstärker, der ein wesentlicher Bestandteil unserer preisgekrönten Kollektion ist, ist der gleiche wie bei Lemus HOME Piano und Lemus HOME Classic. Dies bedeutet, dass Sie dieselben Streaming-Optionen wie Google Cast, Apple Airplay 2, Bluetooth, Spotify Connect und Multiroom erhalten. Darüber hinaus erhalten Sie Zugriff auf unsere erweiterte Raumkorrektur, da unsere IOS-App auch für Lemus HOME Piano funktioniert. Darüber hinaus erhalten Sie HDMI ARC, sodass Sie das Fernsehgerät problemlos ohne Verwendung mehrerer Fernbedienungen anschließen können.r.

Gleichzeitig erhalten Sie mit 300 Watt immer noch viel Leistung. Mit dem fortschrittlichen Quard Core DSP können Sie das Lemus HOME Piano auf die gleiche Weise wie das Lemus HOME Classic stimmen und ein Soundsystem erstellen, in dem alle Elemente und Komponenten enthalten sind sind miteinander korrigiert und die Umwelt in sie sitzen.

 

Das Soundsystem ist anders aufgebaut

Obwohl der Verstärker viel bedeutet, bedeutet auch die gesamte Struktur des Soundsystems und die Auswahl der Geräte viel.

Lemus HOME Classic basiert auf echten High-End- / HiFi-Prinzipien, bei denen der Übergang zwischen hohen und tiefen Tönen perfekt ausbalanciert ist. Hier finden Sie auch den revolutionären tiefen Bass, der bis zu 15 Hz reicht.

Lemus HOME Piano hingegen wurde entwickelt, um einen engagierten und fesselnden Erlebnisklang zu bieten, bei dem wir eine High-End-Soundbar und einen Subwoofer in Bezug auf den Klang treffen. Hier werden beide einfach als Teil des Möbelstücks in das Design eingebaut, mit der gleichen Option, Kabel und andere elektronische Geräte wie beim Lemus HOME Classic aufzubewahren.

Obwohl das Lemus HOME Piano "nur" auf 20 Hz abfällt, werden einige feststellen, dass Sie mit dem Lemus HOME Piano tatsächlich ein rumpelnderes Bass-Erlebnis haben, da wir dem Bass ein wenig nicken. Sie erhalten jedoch nicht genau den gleichen extrem tiefen und präzisen Bass wie beim Lemus HOME Classic.

Lemus HOME Classic und Lemus HOME Piano werden auf zwei sehr unterschiedliche Arten gebaut und sind daher schwer zu vergleichen. Gemeinsam ist ihnen jedoch, dass sie von einigen der weltweit führenden High-End-Toningenieure entwickelt wurden. Unabhängig von Ihrer Wahl werden Sie von der Klangqualität äußerst angenehm überrascht sein und garantiert eine Klangerlebnis über das Übliche hinaus.


Entworfen und Materialien

Klang ist immer eine Frage des Geschmacks, die schwer zu definieren und zu diskutieren sein kann. Design und Materialien sind dagegen sehr greifbar.

Lemus HOME Piano wurde entwickelt, um hauptsächlich im Fernsehen als Medienmöbel / Medien-Soundbar verwendet zu werden. Es wird liebevoll von Hand bemalt und in Dänemark hergestellt, wo wir die Auswahl einfach gemacht haben - mattweiß oder schwarz und mit einer schwarzen Stofffront. Zwei Farboptionen, die in die überwiegende Mehrheit der skandinavischen Häuser passen.

Wenn Sie andererseits eine Holzoptik und ein solides Möbelstück wünschen, das an verschiedenen Orten im Haus verwendet werden kann, ist Lemus HOME Classic eine gute Wahl, da es aus hochwertigem Holz und mit vielen anderen gefertigt ist verschiedene Holz- und Farbkombinationen - auch handgefertigt in den absolut beste Materialien und organischer Stoff aus dem dänischen Gabriel.
  

Fazit

Ob Lemus HOME Classic oder Lemus HOME Piano die richtige Wahl ist, hängt daher davon ab, wofür Sie es verwenden, welchen Klang Sie bevorzugen und ob das ausgewählte Modell in Ihr Interieur passt. Beide Modelle bieten ein enormes "Preis-Leistungs-Verhältnis".

Beim Kauf eines Lemus HOME Soundmöbels haben Sie immer ein 30-tägiges kostenloses Rückgaberecht und eine 3-jährige Garantie, sodass Sie es ohne Risiko zu Hause ausprobieren können, bevor Sie eine ernsthafte Entscheidung treffen.